Kinderosteopathie im Therapiezentrum Neuhäusel

GOJA® - ganzheitliche Kinderosteopathie

Jedes Kind ist einzigartig - Ihr Kind in guten Händen

Was ist GOJA® - ganzheitliche Kinderosteopathie?

Die Entwicklung ihres Kindes kann durch gewebliche, senso-motorische und psycho-soziale Defizite eingeschränkt sein. Wir begleiten und unterstützen ihr Kind in den grundlegenden Entwicklungsprozessen, von der Geburt bis zur Schulreife.


GOJA® - ganzheitliche Kinderosteopathie umfasst die Beratung und Therapie, Prävention und Intervention. 

Die körperlichen und geistigen Voraussetzungen für die weiteren Lebensabschnitte werden bereits in den Entwicklungsschritten der ersten Lebensjahre ab der Geburt Ihres Kindes festgelegt. So können sich Störungen in der Entwicklung oft erst später zu Problemen, körperlichen Beschwerden und Verhaltensauffälligkeiten entwickeln. 


In der GOJA® Kinderosteopathie werden Blockaden oder Störungen in der Entwicklung Ihres Kindes diagnostiziert und mittels manueller Behandlungsmethoden gelöst. Zudem werden die Prozesse der Selbstregulation und damit der natürliche Prozess der sensomotorischen Entwicklung Ihres Kindes unterstützt. 

Informationen zur Behandlung und Kostenübernahme

Der Verlauf der Schwangerschaft, die Geburt und die Geschehnisse nach der Geburt sowie die Entwicklung der Organe, des Skeletts, des Gewebes Ihres Kindes erfordern besondere diagnostische und therapeutische Kenntnisse. Daher hat unser Osteopath, Moritz Pieper, die Zusatzqualifikation in der GOJA® Kinderosteopathie erworben. Er kann damit Hindernisse und Entwicklungsdefizite beurteilen, ihre langfristigen Folgen einschätzen und die selbstregulativen Prozesse erkennen und unterstützen. Er behandelt die  geweblichen Ursachen der Entwicklungsdefizite und findet mit Ihnen als Eltern geeignete Wege, entwicklungsgerechte Reize zu setzen und Hindernisse aus dem Weg zu räumen. 

Wir planen für jede osteopathische Behandlung 45 Minuten ein. Im ersten Termin finden eine ausführliche Anamnese und Befragung sowie Untersuchung des Patienten statt. Der Osteopath betrachtet jeden Patienten als Individuum und wendet daher während der osteopathischen Behandlung auch Techniken an, die bei jedem Patienten individuell die Faktoren ermitteln und beheben, die zur Störung im Organisums geführt haben. 

Die Osteopathie ist im Leistungskatalog der gesetzlichen und privaten Krankenkassen bis heute nur teilweise enthalten. Wir empfehlen Ihnen daher, vor Beginn der ersten osteopathischen Behandlung Kontakt mit Ihrer Krankenkasse aufzunehmen, um eine mögliche Kostenübernahme zu klären.

Hier können Sie gerne darauf hinweisen, dass unser Osteopath Moritz Pieper staatl. geprüfter Physiotherapeut und Mitglied im Verband der Osteopathen (VOD e.V.), dem Verband der Osteopathieschule Deutschland (VOSD e.V.) und dem Register der traditionellen Osteopathen in Deutschland (ROD) ist, sowie eine fünfjährige Osteopathieausbildung an der Osteopathieschule Deutschland (OSD) erfolgreich abgeschlossen hat. Zudem hat er die Zusatzqualifikation als GOJA® Kinderosteopath erworben.

Möchten Sie mehr erfahren? Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!
Bitte beachten Sie, dass wir die Terminplanung aktuell nur persönlich oder telefonisch durchführen können!

 

Tel.: 02620 902096

Hauptstraße 56
56335 Neuhäusel

©2019 Therapiezentrum Neuhäusel